Amethyst - Edelsteine

Amethyst EdelsteineDer Amethyst gehört in die Gruppe der Quarze. Er füllt die Hohlräume von Achatmandeln in den Lavagängen der Basalte. Der Amethyst wird, wie der Citrin beim Erhitzen weiß. Wird die Temperatur weiter erhöht, verändert sich die Farbe zu gelb.(Citrin)

Mit Hilfe von Röntgenstrahlen aber kehrt die violette Farbe zurück. Die kräftigsten Farben des Amethyst sind in den Kristallspitzen zu finden. Dies ist der Grund dafür, das es keine sehr großen Amethyst Steine mit bester Edelsteinqualität gibt.

Ametrin nennt man den Amethyst-Citrin. Hier wechseln sich die Farben violett und gelb ab, wobei der Übergang der Farben scharf abgegrenzt ist. Den Ametrin fand man ersmals in Bolivien. Amethyst schmückt viele Ritualgegenstände der katholischen Kirche wie zum Beispiel Weihgefäße und Bischofsinsignien.

Fundorte des Amethyst
Idar-Oberstein/Rheinland-Pfalz, Brasilien(Minas Gerais, Bahia)

Uruguay, Mexiko(Guanajuato), Namibia, Madagaskar

Umgang/Pflege des Amethyst
Der Amethyst sollte nicht unnötig erwärmt (über 70°C) und ein aufgeheizter Stein nicht abgelöscht,sondernlangsam abgekühlt werden. Desweiteren ist der Amethyst vor Langzeitsonnenbelichtung zu schützen. Dies hat das Ausbleichen des Steines zur Folge.

Verwendung des Amethyst
Amethyst wird für Schmuckstücke geschliffen oder zu kunstgewerblichen Gegenständen verarbeitet. (Amehyst-Anhänger, Amethyst-Ketten, Amethyst-Armbänder, Amethyst-Ohrringe, Amethyst-Handschmeichler, Amethyst-Gravuren, Amethyst-Edelsteindonuts Amethyst-Seifensteine Amethyst-Daumensteine usw.)

Zu "Amethyst" wurden 1 Artikel gefunden!

Suchergebnis nach Kategorien einschränken

Bücher und CD