Dumortierit - Edelsteine

DumortieritDumortierit-Namensgebung und Geschichte:
Erst in der zweiten Hälfte des 19.Jahrhundert wurde Dumortierit entdeckt und vom französichen Geologen Ferdinand Gonnard zu Ehren des französischen Paläontologen M.E. Dumortier benannt.

Dumortierit-Allgemein:
Dumortierit entsteht primär aus kieselsäurereichem, borsäurehaltigem Magma und wird in Pegmatiten gebildet.
Grüne bis blaue Farbtöne werden durch das enthaltene Eisen hervorgerufen.
Rötliche bis braune Farbtöne enstehen durch das Mangan.

Dumortierit-Fundorte:
Brasilien, Frankreich, Kanada, Namibia, Südafrika, USA

Dumortierit-Umgang Pflege:
Dumortierit verliert bei Erhitzung seine Farbe vollkommen.
Reinigung nur mit Wasser.

Dumortierit-Verwendung:
Dumortierit ist nicht nur ein beliebter Schmuckstein. Angeboten wird er beispielsweise als Rohstein, Trommelstein, Anhänger oder Kette.

Zu "Dumortierit" wurden 1 Artikel gefunden!

Suchergebnis nach Kategorien einschränken

AA-Angebot diese Woche